Offene Kreismeisterschaften KLV Kiel
Einzelwettbewerbe
Kiel, Unistadion
7. Juli 2001

Leider präsentierten sich die Kieler Leichtathleten der Schülerklassen nicht so vollzählig, wie man sich es  gewünscht hätte. Denen, die fehlten entging ein Sportfest unter "kalifornischen Bedingungen", wie es KLV-Chef Bernd Hausmann formulierte - mit anderen Worten, es war sehr heiß.
Dass es trotzdem zu ansehnlichen Startgruppen kam, ist auch den zahlreichen vereinslosen Schülerinnen und Schülern zu verdanken, die auf Einladung des KLV Kiel teil nahmen und auch leistungsmäßig überzeugten. In einigen Fällen verwiesen sie sogar die Vereinssportler auf die hinteren Ränge.
Da die angekündigten Gewitter einen Bogen um das Unistadion machten und sich woanders austobten, stand einem schönen Sportfest nichts mehr im Wege.
Dafür, dass alles gut über die Bühne ging und Wettkämpfe wie Siegerehrungen zügig und pünktlich abgewickelt werden konnten, sorgte Bernd Hausmann, sein Organisationsteam sowie seine vielen Helfer. Allen möchten wir an dieser Stelle herzlich danken. Das große Gruppenfoto oben hat Torben Schade arrangiert. Es zeigt die Teilnehmer der Veranstaltung und wird in Kürze zusammen mit einem Bericht über Schüler- und Jugendleichtathletik in den Kieler Nachrichten erscheinen. Hier bei uns schon etwas früher :-).

Für die THW-Schülerinnen und Schüler stand der Tag offenbar unter dem Motto Pärchen-Bildung.
Ein  Pärchen hieß  "Annika-Linda" oder  "Linda-Annika", egal wie, sie ließen jedenfalls keine andere W12-Athletin zwischen sich und vor sich sowieso nicht. Ergebnis: vier Siege für das  Pärchen. Zweimal als "Annika-Linda", zweimal als "Linda-Annika".

Erfolgstrainer Volker Gröning wirkt offenbar besonders gut bei jungen Damen: Jede der vier weibliche Athletinnen, die er an den Start schickte, kam mit einem Kreismeistertitel zurück

Noch größer war die Einigkeit des Paares "Alex-Hendrik": Sie teilten sich gleich zweimal die Plätze bei exakt gleicher Leistung: 1,28 im Hochsprung und 12,20 im 60m Hürdenlauf. O-Ton Alex: "Wenn wir untergehen, dann gemeinsam".

Etwas einsamer war da vielleicht  Wiebke. Aber sie ging auch nicht unter. Im Gegenteil: sie rannte einsam und allein an der Spitze des Feldes und holte sich den Kreismeistertitel im 800m Lauf  in neuer persönlicher Bestzeit. Hanna beschränkte sich nach ihrer Knieverletzung auf den Speerwurf und toppte ihre Bestleistung, mit der sie Landesmeisterin wurde um einen weiteren Meter. Die fünf Kreismeistertitel für den THW waren den weiblichen Athleten vorbehalten. Aber gute Leistungen gab es von allen Startern: jeder  hat mindestens eine persönliche Bestleistung erzielt. Kalifornische Bedingungen eben!
Besonders erfreulich war das Auftreten von Neuzugang Philipp Gradert, der unsere Schüler-B Mannschaft prima verstärkte.
Großes Lob auch an alle Mittelstreckenläufer und -läuferinnen, dass sie alle bei dem warmen Wetter so gute Leistungen vollbracht haben.
Auch Florian Mews' Leistung ist herauszuheben. Florian ist zwar M9, wurde bei den Kreismeisterschaften aber in der hier jüngsten Altersklasse M10 mitgewertet. Seine Leistungen und Platzierungen sind daher entsprechend hoch einzustufen.

800m AK Leistung Platz . .
Drasdo Wiebke W11 02:52,4 1 PB KM
Flöthe Linda W12 02:43,1 1 PB KM
Gröning Annika W12 02:43,2 2 PB

Weitsprung AK Leistung Platz . .
Drasdo Wiebke W11 3,85 5 PB

Mews Florian M9 3,43 7 PB
Gröning Oliver M10 3,33 9 PB
Gärtner Niklas M11 3,66 4
Groß Arne M11 3,93 2 PB

Hochsprung AK Leistung Platz . .
Gröning Annika W12 1,28 1 PB KM
Flöthe Linda W12 1,20 2

Groß Sören M13 1,32 6 PB
Gradert Phillip M13 1,28 8 PB
Schwarz Hendrik M13 1,28 9 PB
Becker Alexander M13 1,28 9 PB

Annika überraschte im Hochsprung mit einer neuen, kombinierten Weit-Hoch-Technik, dem sogenannten "Drechsler-Henkel"

50m AK Leistung Platz . .
Drasdo Wiebke W10 8,1 8

Mews Florian M9 8,3 4 PB
Gröning Oliver M10 8,8 10
Groß Arne M11 7,7 2
Gärtner Niklas M11 8,0 4

75m AK Leistung Platz . .
Flöthe Linda W12 10,5 1 KM
Gröning Annika W12 11,2 2 PB

Gradert Phillip M13 10,7 6 PB
Becker Alexander M13 11,1 6
Groß Sören M13 11,4 9 PB
Schwarz Hendrik M13 11,7 11

60m Hürden

AK Leistung Platz . .
Gradert Phillip M13 11,3 6 PB
Schwarz Hendrik M13 12,2 7 PB
Becker Alexander M13 12,2 7
Groß Sören M13 13,1 9

Besonders erfreulich war das Auftreten von Neuzugang Philipp Gradert, der unsere Schüler-B Mannschaft prima verstärkte.

1000m AK Leistung Platz . .
Gröning Oliver M10 04:27,6 12 PB
Gärtner Niklas M11 03:36,9 3 PB
Groß Arne M11 04:08,9 7 PB
Becker Alexander M13 03:39,4 5 PB
Groß Sören M13 03:48,9 6 PB
Gradert Phillip M13 03:52,0 8 PB

Schlagball 80g AK Leistung Platz . .
Drasdo Wiebke W10 17,5 9

Mews Florian M9 24,00 16 PB
Gröning Oliver M10 17,00 18
Gärtner Niklas M11 32,50 7 PB
Groß Arne M11 33,00 6 PB

m13.jpg (22571 Byte)

Kugelstoß 3 kg AK Leistung Platz . .
Gröning Annika W12 7,79 1 PB KM
Flöthe Linda W12 6,91 2

Schwarz Hendrik M13 8,02 5
Becker Alexander M13 6,64 7
Speerwurf 600g
Kokott Hanna W14 32,45 1 PB KM