Schüler-Kreismeisterschaften KLV Kiel
1.Juni 2002, Uni-Stadion Kiel

 

Im letzten Jahr sprach Bernd Hausmann von "kalifornischen Bedingungen", das hätte er dieses Jahr wiederholen können. Zum einen, weil er als KLV-Vorsitzender wiedergewählt wurde, zum anderen, weil das Wetter bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler mindestens so gut war, wie im letzten Jahr.

tanz.jpg (14332 Byte)

Etwas Schatten gab es dieses Jahr allerdings,  den  warf  das Abschiedsspiel des Vereinskameraden Wislander auf diese Veranstaltung. Viele zog es in die Ostseehalle und so bedurfte es großer Anstrengungen, um die dringend benötigten Kampfrichter zu motivieren. Außerdem gab es da ja auch noch so ein Fußballspiel in Asien.....

jk.jpg (13256 Byte)

Gleich vorweg schon mal ein herzliches Dankeschön an diejenigen, die trotzdem den Weg ins Unistadion gefunden haben um teilzunehmen oder um zu helfen. Dies gilt auch für die Eltern und Freunde, die sich spontan bereit erklärten zu helfen. Aus diesem Grund zeigen wir in diesem Bericht auch besonders viele Bilder von Helfern

.rm.jpg (9664 Byte)

Wenn man Einzelne heraushebt, setzt man andere zurück, aber dennoch sollen hier exemplarisch einige genannt werden.

ek.jpg (16858 Byte)

Zum Beispiel die Familie Kokott, die gleich drei Kampfrichter stellte oder Christel Lorenzen, die sich endlich mal um ihre Athleten kümmern wollte und dann doch wieder an der Weitsprunggrube Dienst tat.

helfer1.jpg (14950 Byte)

THW Ergebnisse
50m AK Leistung Platz Bemerkung
Mews, Florian M10 8,5 4
Schuck, Finja W11 8,7 3 PB
Jacobsen, Hannah W11 8,7 2
Sommer, Marvin M11 9,7 8
*, * M11 9,4 7 PB
Gröning, Oliver M11 8,5 5
75m AK Leistung Platz Bemerkung
Benthin, Markus M12 11,6 6 PB
Benthin, Carsten M12 11,4 4 PB
Groß, Arne M12 10,9 1 KM, PB
Gärtner, Niklas M12 11,3 3 PB
Drasdo, Wiebke W12 11,2 4 PB
Gottmann, Tara W12 12,1 9 PB
Gröning, Annika W13 10,7 2
Flöthe, Linda W13 10,3 1 KM
Lindenau, Tim M13 11,1 2
100m AK Leistung Platz Bemerkung
Benzen, Torge M14 13,00 2
800m AK Leistung Platz Bemerkung
Schuck, Finja W11 3.23,9 3 PB
Jacobsen, Hannah W11 3:20,8 2 PB
Drasdo, Wiebke W12 2:44,7 1 KM, PB
Gottmann, Tara W12 3:21,7 4 PB
1000m AK Leistung Platz Bemerkung
Mews, Florian M10 4:14,8 8 PB
*, * M11 4:27,0 3 PB
Benthin, Markus M12 3:34,0 3 PB
Benthin, Carsten M12 3:34,0 2
Gärtner, Niklas M12 3:34,5 4 PB
Groß, Sören M14 3:41,5 5 PB
80mH (Si A) AK Leistung Platz Bemerkung
Kappelmann, Yannicka W14 15,6 3
Weitsprung AK Leistung Platz Bemerkung
Mews, Florian M10 3,21 6
Schuck, Finja W11 3,35 2 PB
Jacobsen, Hannah W11 3,27 3 PB
Gröning, Oliver M11 3,54 3
Sommer, Marvin M11 2,98 7 PB
*,* M11 3,04 6 PB
Schwarz, Hendrik M14 3,90 8
Benzen, Torge M14 3,73 9
Hochsprung AK Leistung Platz Bemerkung
Drasdo, Wiebke W12 1,34 1 KM, PB
Gottmann, Tara W12 1,22 4 PB
Benthin, Markus M12 1,18 6
Benthin, Carsten M12 1,21 4 PB
Groß, Arne M12 1,21 5 PB
Gärtner, Niklas M12 1,21 3 PB
Gröning, Annika W13 1,26 2
Flöthe, Linda W13 1,34 1 KM, PB
Lindenau, Tim M13 1,21 2 PB
Kugelstoß 3kg AK Leistung Platz Bemerkung
Drasdo, Wiebke W12 5,33 2 KM, PB
Benthin, Markus M12 5,67 4 PB
Benthin, Carsten M12 5,23 3 PB
Groß, Arne M12 5,98 2 PB
Gärtner, Niklas M12 5,92 3 PB
Gröning, Annika W13 8,24 2
Flöthe, Linda W13 9,36 1 KM, PB
Lindenau, Tim M13 6,75 6 PB
Schlagballwurf 80g AK Leistung Platz Bemerkung
Mews, Florian M10 30,0 6 PB
Gröning, Oliver M11 29,0 6 PB
Sommer, Marvin M11 34,0 3 PB
*, * M11 33,0 4 PB
Schuck, Finja W11 38,2 1 KM, PB
Speerwurf 600g AK Leistung Platz Bemerkung
Kappelmann, Yannicka W14 27,30 1 KM, PB
Schwarz, Hendrik M14 29,71 3 KM

Alle Ergebnisse
allerdings noch ohne Kreismeister-Vermerke

sic800.jpg (11716 Byte) 

 

Oder Lisa Schümann, die eigentlich ihre Klassenkameradin Stefanie Heinzel anfeuern wollte und plötzlich eine Aufgabe als Windmesserin hatte. Diese und viele mehr haben dazu beigetragen, dass es eine Super-Veranstaltung wurde. Das Bernd Hausmann zum Schluss zu wenig Medaillen hatte, war eine der wenigen Pannen und ärgert ihn bestimmt am meisten.

Insgesamt waren über 100 Schülerinnen und Schüler gemeldet und auch über die Teilnahme von THW-Athleten konnte man sich nicht beklagen. Für 21 THW-Schülerinnen und Schüler wurden 71 Einzelmeldungen abgegeben. Ein Schüler gab sogar seine Karte für den Wislander-Abschied zurück nachdem er bemerkte, dass sich der Termin mit den Kreismeisterschaften überschnitt. Für Volker Gröning gab es wie so oft viel zu rennen, damit er jederzeit am richtigen Ort war. Schön, dass er dieses Mal  von Nicole und Friedel unterstützt wurde.

fse.jpg (15327 Byte)Iwd800.jpg (16863 Byte)n vielen Fällen verhinderten Erkältungen bessere Ergebnisse.
Zu den Läufen traten einige wegen ihrer Erkältung gar nicht an.
Dennoch gab es wieder viele gute Leistungen und viele neue persönliche Rekorde zu bejubeln. Insgesamt zehn Kreismeistertitel sprangen für den THW heraus.
Prima, dass aus der Gruppe von Nicole ein paar Kinder dabei waren. Dass diese sich nicht verstecken müssen, zeigen die Platzierungen und  Leistungen, allen voran Finjas Wurfergebnis.
Wie so oft waren die Weitsprungergebnisse wenig berauschend. Die schlechten Trainingsbedingungen in Hassee haben wir angesprochen. Auch die Hochsprungtechnik und   -ergebnisse sind - besonders bei den Jungen - noch verbesserungsfähig. Die Mädchen sind da schon etwas weiter und haben mit deutlichen Steigerungen gezeigt, dass es auch im Hochsprung aufwärts geht.

sc.jpg (14725 Byte)Bei den elfjährigen Schülerinnen traten Hannah Jacobsen und Finja Schuck an. Finja, die ja schon lange dabei ist zeigte eine deutliche Steigerung in allen Bereichen. Im Ballwurf kam sie fast doppelt so weit wie im letzten Jahr und wurde Kreismeisterin.

In der Klasse W12 waren Tara Gottmann und Wiebke Drasdo dabei.  Wiebke zeigte einen ganz tollen Hochsprungwettkampf und wurde mit 1,34m Kreismeisterin. Auch Tara konnte sich im Hochsprung deutlich verbessern. Wiebke siegte auch noch im Kugelstoßen und krönte ihren guten Wettkampf mit einem sehr schönen, gleichmäßigen 800m-Lauf.

Bei den dreizehnjährigen Schülerinnen gaben mal wieder Linda Flöthe und Annika Gröning den Ton an. In drei Wettkämpfen belegten sie jeweils die Plätze 1 und 2,  wobei Linda dreimal die Nase vorn hatte. Sehr erfreulich ist ihre Verbesserung im Hochsprung auf 1,34m. Ihr neuer Kugelstoßrekord gehört zu den besten Leistungen der ganzen Veranstaltung. Der Abstand zum mehr als 30 Jahre alten Vereinsrekord von Birgit Schunke beträgt nur 25 Zentimeter.

nikub.jpg (11085 Byte)Auch Yannicka Kappelmann litt unter einer Erkältung. Ihren Hürdenlauf verpatzte sie völlig, den Weitsprung brach sie ab und über 100m trat sie nicht mehr an. Aber zum Glück gab es ja noch den Speerwurf. Hier zeigte Yanni - wie zuletzt mit dem Ball - eine deutliche Verbesserung und brachte den Tag mit dem Gewinn des Kreismeistertitels zu einem versöhnlichen Ende.

sc1000c.jpg (16563 Byte)Bei den zehnjährigen Jungen konnte sich Florian Mewes im Ballwurf gegenüber dem letzten Jahr deutlich steigern. In der Klasse M11 zeigte sich Marvin Sommer verbessert. Oliver Gröning blieb wegen Erkältungsproblemen etwas unter seinen Möglichkeiten.

hs.jpg (12272 Byte)Die Mannschaft der M12 ist schon wettkampferfahren.
Arne Groß lief über 75m bestenlistenreife 10,9 sec und wurde damit Kreismeister. Die Zwillinge Carsten und Markus Benthin lieferten sich im 1000m-Lauf einen packenden Endspurt mit Niklas Gärtner und gingen zeitgleich und knapp vor Niklas durchs Ziel. Carsten konnte sich zudem im Hochsprung deutlich steigern und liegt mit seinem neuen persönlichen Rekord jetzt einen Zentimeter über dem seines Bruders.

sa100.jpg (15011 Byte)Tim Lindenau war wieder das einzige Zebra in der M13. Er konnte sich im Hochsprung und im Kugelstoßen verbessern.

Die vierzehnjährigen Jungen waren durch Sören Groß, Torge Benzen und Hendrik Schwarz vertreten.

sc1000b.jpg (15753 Byte)Hendrik wurde Kreismeister im Speerwurf, benötigte dazu allerdings eine geringere Weite als seine letztjährige Bestleistung. Insgesamt scheint bei Hendrik die Leistungsentwicklung eine Pause eingelegt zu haben, die er sicher durch entsprechendes Engagement beim Training überwinden kann. Torge lief nach mäßigem Start noch eine gute 100m-Zeit. Leider konnte er diese Schnelligkeit beim Weitsprung nicht in Weite umsetzen. Sören traute sich nach langer Pause gleich einen Start über 1000m zu und kam dabei gut über die Runden

 

andere Wettkämpfe 2002