Qualifikation für die  HHLV/SHLV Auswahlmannschaften
für den OSP Talentcross 2003
Eiderwald Büdelsdorf
30.11.2003

Weder Wiebke Drasdo noch Niklas Gärtner haben sich unter den ersten Sechs (Fünf plus Ersatz) ihrer Altersklassen plaziert und konnten sich daher nicht für den OSP-Crosslauf qualifizieren. Während Wiebke nach einem Sturz in ihrem Lauf ihre Chancen auf eine Teilnahme verlor, ging Niklas nach eigenen Aussagen das Rennen etwas zu schnell an. So konnte er das Tempo auf den letzten Metern nicht mehr halten und wurde dadurch kurz vor dem Ziel noch von einigen Läufern überholt.

Kleine Randnotiz: Jürgen Krempin, als Verantwortlicher für den HLV, hat alle Hamburger Teilnehmer zu den weiteren, regelmäßig stattfindenden Trainingseinheiten eingeladen. Schließlich gehörten alle zur Landesauswahl und nicht nur die für den OSP-Cross Qualifizierten. Aber vielleicht ist es in Hamburg aufgrund der geringeren Entfernungen auch einfacher, so ein Training zu realisieren.

Fotogalerie (für kurze Zeit)

andere Berichte 2003