Landesmeisterschaften
Blockmehrkampf
25.Mai 2003
Marne

linda-2.jpg (21130 Byte)

Der THW Kiel war bei diesen Landesmeisterschaften lediglich durch Linda Flöthe vertreten, sie trat im Blockmehrkapf Wurf an.
Der Wettergott meint es in diesem Jahr nicht gerade gut mit den Leichtathleten. Marne empfing uns mit einem feuchtwarmen Klima und rechtzeitig zum Wettkampfbeginn begann es zu regnen. Es begann mit dem Diskuswurf. Der Ring war nass und glitschig. Entsprechend schlecht waren auch die Ergebnisse. Linda konnte zwar die beste Weite aller Teilnehmerinnen erzielen, aber die 22,60m sprechen für sich. Kein guter Auftakt für diesen Wettkampf.
Aber das schöne am Mehrkampf ist ja, daß selten alles klappt und ebenso selten alles schief geht. Mit nachlassendem Regen und später sogar bei Sonnenschein steigerte sich Linda von Disziplin zu Disziplin und beendete den Wettkampf mit persönlichen Bestleistungen im Weitsprung und im 100m-Lauf. Sie gewann souverän den Landesmeistertitel und blieb mit 8 Punkten denkbar knapp unter dem Landesrekord. Wichtiger als dies: Linda erreichte ihr zu Saisonbeginn gestecktes Ziel, die Qualifikation zur Teilnahme an den deutschen Schüler-Meisterschaften.

THW Ergebnisse
Diskuswurf 1kg AK Leistung Platz Bem.
Flöthe, Linda W14

22,60

Kugelstoß 3kg
Flöthe, Linda W14 9,47
Weitsprung
Flöthe, Linda W14 4,96 PB
80mH (Si A)
Flöthe, Linda W14 13,51
100m
Flöthe, Linda W14 13,22 PB
Block Wurf (Si A) 2000
Flöthe, Linda W14 2454 1 LM,PB

Alle Ergebnisse
Mannschaftswertung

andere Berichte 2003

Bericht der Kieler Nachrichten