Landesmehrkampfmeisterschaften
M/F, Jugend M/W, Schüler M/W 14/15
6., 7. und 8. Juni 2003
Unistadion Kiel

Mit einem tollen Wettkampf wurde Linda Flöthe Landesmeisterin im Siebenkampf der W14. Mit fünf persönlichen Bestleistungen erreichte Linda 3529 Punkte und qualifizierte sich nun auch für die Deutschen Meisterschaften im Siebenkampf. Sie übertraf die vom DLV geforderte Qualifikationspunktzahl um mehr als 200 Zähler.
80mhw14.jpg (13577 Byte)

Linda überwand in diesem Wettkampf gleich mehrer "magische Grenzen": erstmals unter 13 sec über die Hürden, glatte 13,00sec über 100m, erstmals wieder 10m mit der Kugel, erstmals über 5 Meter im Weitsprung und erstmals 30 Meter mit dem Speer.

Nun hat sie die Qual der Wahl: sie muß entscheiden, ob sie die deutschen Meisterschaften lieber im Blockmehrkampf Wurf oder im Siebenkampf bestreiten will. Beides geht nicht.

hh.jpg (11291 Byte)

Das der SHLV zur Vorbereitung seiner Schülermannschaft auf die deutschen Meisterschaften DM extra eine Hochsprungtrainerin engagieren will ist ein Gerücht, welches durch den Besuch von Heike Henkel an ihrer alten Trainingsstätte neue Nahrung erhielt. :-)

Annika Grönig wurde Vierte. Sie war nach dem Weitsprung von Platz drei auf Platz fünf zurückgefallen, konnte sich dann im abschließenden 800m-Lauf wieder um einen Platz verbessern.

800w14.jpg (16131 Byte)

Auch Annika machte einen tollen Wettkampf, gewann das Kugelstossen und konnte sogar in allen sieben Disziplinen ihren persönlichen Rekord steigern.

Julian Gröning steigerte sich deutlich über die Hürden im Weitsprung und im Hochsprung. Der Landesmeister im Diskuswurf und im Stabhochsprung war trotz sieben neuer Bestleistungen stinksauer, dass er in seinen Paradedisziplinen Diskus und Stab nicht die gewünschte Leistung erzielen konnte und reagierte sich zunächst in der Hüpfburg und dann beim 1500m-Lauf ab, den er glänzend absolvierte.

jg.jpg (25498 Byte)

Julian wurde Vierter im Zehnkampf der männliche B-Jugend.  Im Fünfkampf - der "Halbzeitwertung" - belegte Julian den fünften Platz.

team.jpg (20681 Byte)
THW Ergebnisse
100m AK Leistung Platz Bem.
Kokott, Jan Patrick MJA 11,62
Gröning, Julian MJB 12,27 PB
Flöthe, Linda W14 13,00 PB
Gröning, Annika W14 14,04 PB
110mH (0,914)
Gröning, Julian MJB 17,20 PB
1500m
Gröning, Julian MJB 4:43,59 PB
400m
Kokott, Jan Patrick MJA 54,65
Gröning, Julian MJB 55,14 PB
800m
Flöthe, Linda W14 2:35,99 PB
Gröning, Annika W14 2:36,88 PB
80mH (Si A)
Flöthe, Linda W14 12,98 PB
Gröning, Annika W14 14,20 PB
Diskuswurf 1,5kg
Gröning, Julian MJB 40,12
Hochsprung
Kokott, Jan Patrick MJA 1,84 PB
Gröning, Julian MJB 1,81 PB
Gröning, Annika W14 1,38 PB
Flöthe, Linda W14 1,38 PB
Stabhochsprung
Gröning, Julian MJB 3,60
Weitsprung
Kokott, Jan Patrick MJA 6,20 PB
Gröning, Julian MJB 5,98 PB
Flöthe, Linda W14 5,03 PB
Gröning, Annika W14 4,65 PB
Kugelstoß 6kg
Kokott, Jan Patrick MJA 12,01
Kugelstoß 5kg
Gröning, Julian MJB 11,89
Kugelstoß 3kg
Gröning, Annika W14 10,10 PB
Flöthe, Linda W14 10,01
Speerwurf 700g
Gröning, Julian MJB 44,80
Speerwurf 600g
Flöthe, Linda W14 30,15 PB
Gröning, Annika W14 23,00 PB
Zehnkampf (MJB) 2000
Gröning, Julian MJB 5960 4 PB
Fünfkampf (MJB) 2000
Gröning, Julian MJB 3010 5 PB
Fünfkampf (MJA)
Kokott, Jan Patrick MJA 3239 1 PB, LM
Siebenkampf (Si A) 2000
Flöthe, Linda W14 3529 1 PB, LM
Gröning, Annika W14 3266 4 PB

Alle Ergebnisse

Bericht der Kieler Nachrichten
Bericht des Startschuss

 

jpk.jpg (12592 Byte)

Jan Patrick Kokott trat zum Fünfkampf der männlichen A-Jugend an stellte dabei mit seine Bestleistungen im Hochsprung und im Weitsprung ein. Er gewann den "halben Zehnkampf " mit 3239 Punkten und wurde zum wiederholten Mal Landesmeister.

Getrübt wird dieser schöne Erfolg des THW lediglich durch die Tatsache, daß Volker Gröning und Reimar Quellmann an diesem Tag nicht drei A-Schülerinnen zur Teilnahme motivieren konnte. Der mögliche Landesmeistertitel für eine THW-Mannschaft wurde verschenkt.

andere Berichte 2003