DLV Jugend-Mehrkampf Cup
in Filderstadt-Bernhausen
19./20.05.2007

Linda Flöthe bestritt beim DLV Mehrkampfcup in Bernhausen ihren ersten Siebenkampf unter A-Jugend-Bedingungen. Nach einem missglückten Hürdenlauf verlief das Einspringen zum Hochsprung recht hoffnungsvoll, doch im Wettkampf war bereits nach 1,47m Schluss. Die Enttäuschung über den Fehlstart beinflusste auch das Kugelstoßen: lediglich 10,06 m standen am Ende für Linda zu Buche. Erste Hoffnung auf Besserung keimte dann beim 200m-Lauf auf, durch Gegenwind leicht behindert benötigte Linda 26,44 Sek. Dramatisch begann der zweite Tag: nach zwei Fehlversuchen im Weitsprung gelang Linda noch ein Sprung auf 5,20 m. Große Freude dann beim Speerwurf: mit 41,14m gelang Linda ihr erste Wurf über 40 m und die drittbeste Weite aller Teilnehmerinnen. Mit 2:28,12 über 800 m erreichte Linda 4435 Punkte und konnte sich nach schlechtem Beginn immerhin über die frühzeitige Erfüllung der DM-Norm freuen. Auch den anderen SHLV-Starterinnen in diesem Teamwettkampf erging es nicht viel besser: Thekla Lorenz aus Kaltenkirchen blieb im Weitsprung ohne gültigen Versuch und Jaclin Pollmann aus Dithmarschen wurde beim Hürdenlauf durch eine stürzende Konkurrentin behindert. So blieb dem SHLV-Team am Ende nur der achte und letzte Platz und die Hoffnung, im nächsten Jahr besser abzuschneiden.

 

andere Berichte 2007

lf.jpg

THW Ergebnisse

200m

Flöthe, LindaWJA26,44 (-0,9)

800m

Flöthe, LindaWJA2:28,12

Hochsprung

Flöthe, LindaWJA1,47

Weitsprung

Flöthe, LindaWJA5,20 (+0,5)

Kugelstoß

Flöthe, LindaWJA10,06

Speerwurf

Flöthe, LindaWJA41,14
PB

Siebenkampf

Flöthe, LindaWJA4435
22

100m Hürden

Flöthe, LindaWJA17,56(-0,6)

Alle Ergebnisse